Mastzellerkrankungen

Wenn es untenrum brennt: Die Rolle vom Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) bei Entzündungen im Genitalbereich

Das Mastzellaktivierungssyndrom, kurz MCAS, zählt zu den neu endeckten Erkrankungen. Das erste wissenschaftliche Paper, welches auf die mögliche Existenz dieser Erkrankung aufmerksam machte, stammt aus dem Jahr 1991. Mittlerweile geht man von einer Dunkelziffer MCAS-Betroffener in den westlichen Staaten von 17% aus. Zum Leidwesen vieler Betroffener ist MCAS in medizinischen […]

Ayurvedische Kräuter bei Histaminintoleranz und Mastzellaktivierungserkrankungen

Ayurveda: Übersetzt aus dem Sanskrit (आयुर्वेद) bedeutet es ” Wissen vom Leben” oder “Lebensweisheit“. Sie beschreibt eine etwa 3000 Jahre alte Heilkunst aus Indien, deren Konzept man als ganzheitlich beschreiben kann. Körper, Geist und Seele sind unmittelbar miteinander verbunden und bedingen sich gegenseitig. Auf diesem Prinzip bauen unterschiedliche Praktiken auf, […]

Süßkartoffel-Kokos-Topf, histaminarm

Hier möchte ich mit euch mein neues Lieblingsrezept für den ultra-leckeren Süßkartoffel-Kokos-Topf teilen. Er ist vegan, man kann ihn aber nach Lust und Laune mit Bio- Hähnchenfleisch erweitern, solo als Eintopf genießen oder Reis dazu reichen. Er ist superleicht nachzukochen, schnell fertig und schmeckt der ganzen Familie. Achtung! Alle potentiell […]

Der Unterschied zwischen Histaminintoleranz und Mastzellerkrankungen

Histaminose anderer Ursache, Histaminintoleranz oder eine Mastzellerkrankung? Ganz schön schwierig, da durchzublicken. Genau das ist der Grund, warum es diagnostisch so schwer ist, die Ursachen zu differenzieren. Aber was ist eigentlich eine Histaminose und wo liegt der Unterschied zu den anderen Bezeichnungen? Glaubt mir, ich habe bei meiner eigenen Reise […]

Geeignete Prä-und Probiotika bei Histaminintoleranz und Mastzellerkrankungen

Bei einer Histaminerkrankung liegt bei den meisten Betroffenen eine Inbalance der Darmflora vor, auch Mikrobiom genannt. Das Mikrobiom umschreibt die Ganzheit der mit uns in Symbiose lebenden Mikroorganismen in unserem Körper. Bei gesunden Menschen ist dieses ausgeglichen und setzt sich aus etwas über tausend verschiedenen Stämmen zusammen. Schädliche Stämme sollten […]